Logo TSK Saal

Wie wär’s denn, Mrs Markham?


📚Komödie von Ray Cooney und John Chapman

📆Herbst 2016

🏠theaterSAAL

😎Regie: Konrad Götz

Handlung

Überbelegte Hotelzimmer – ja, das kommt vor, aber überbelegte Schlafzimmer?

Die eigentlich ruhig und beschaulich lebenden Markhams kommen in eine äußerst verzwickte Situation, als sowohl Henry, Geschäftspartner von Kinderbuchverleger Philip Markham, Henrys Ehefrau Linda und auch noch Innendesigner Alistair ihr jeweils eigenes Techtelmechtel im Schlafzimmer der Markhams austragen wollen.

Geplante und erfundene Affären, sowie eine überraschend auftauchende Erfolgsautorin sorgen für heftiges Türenklappern. Zwischen taubenblauen Vorhängen, tomatenroten Polstern und nicht zuletzt dem einen oder anderem „Edel­zwicker“ nehmen die Liebesabenteuer ihren Lauf.

Mitwirkende

Joanne MarkhamChristine Stark

Philip MarkhamMichael Walker

Henry LodgeWolfgang Kugler

Linda LodgeAndrea Walker

SylviaSandra Götz

Alistair SpenlowEmanuel Lange

Miss WilkinsonGerti Fahrnholz

Walter PengbourneKlaus-Peter Reimann

Olive Harriet SmytheAnnika Trüb

Backstage

BühnenbauKathrin Götz, Konrad Götz, Martin Lohner, Hans Stark, Michael Walker, Philip Walker

Licht und TonMartin Lohner

Requisite, KostümeAnnika Trüb

NäharbeitenAngelika Reimann

MaskeLisa Engelbrecht

Regieassistenz, SouffleuseBirgit Schwarz

Plakat, Flyer, ProgrammheftAndrea Kugler

AbendkasseIngrid Anders, Klara Dobler